Die CAR-READER® Software besteht aus mehreren Modulen, die über ein Lizenzverfahren freigeschaltet werden.

So bezahlen sie nur das, was sie für ihr Projekt benötigen.

Die CAR-READER® Software ist windowsbasiert und läuft auf allen Windows Rechnern oder virtuellen Maschinen. Sie ist als Applikation und Dienst verfügbar. Die Rechnerleistung richtet sich nach der Anzahl angeschlossener Kameras.

Die Installation erfolgt über copy und paste einer ZIP-Datei.

Über zusätzliche Client Arbeitsplätze erfolgt das Management und die Monitorisierung.

Mit dem kostenlosen CAR-READER® Helper Tool kann der Dienst installiert werden. Hier kann auch bequem zwischen Dienst und Applikation hin- und her geschaltet werden. Über eine Menüauswahl hat man Zugriff auf die wichtigsten CAR-READER® Funktionen.

Über ein umfangreiches Systemanalyse-Tool kann die Qualität einer Installation überprüft werden.